Kunststoff-Anwendung

Bester Verkauf

TERA Kunststoffanwendung Einführung

TERA PLASTICS & ELECTRONIC CO., LTD. ist Taiwan Lieferant und Hersteller in Kunststoff Spritzguss OEM / ODM Industry. TERA bietet unseren Kunden qualitativ hochwertige kundenspezifische Spritzgussformen, Kunststoff-Spritzgussteile, Kunststoffspritzgussteile, Spritzgussteile, Kunststoffteile, Kunststoff-Spritzgussteile, kundenspezifische Spritzgussteile mit Metall, Spritzgussteile, Fertigungsmontage seit 1986. Mit fortschrittlicher Technologie und 27 Jahre Erfahrung, TERA immer darauf achten, die Nachfrage jedes Kunden zu erfüllen.

Kunststoff-Anwendung

Kunststoff-Anwendung
Kunststoff-Anwendung

Kunststoff und seine Anwendungen

Ein Kunststoffmaterial besteht aus einer Vielzahl von synthetischen oder halbsynthetischen organischen Feststoffen, die formbar sind. Kunststoffe sind typischerweise organische Polymere mit hoher Molmasse, enthalten jedoch oft andere Substanzen. Sie sind in der Regel synthetisch, meist aus der Petrochemie, aber viele sind teilweise natürlich.

Aufgrund ihrer relativ geringen Kosten, der einfachen Herstellung, der Vielseitigkeit und der Wasserundurchlässigkeit werden Kunststoffe in einer enormen und wachsenden Palette von Produkten verwendet, von Büroklammern bis zu Raumschiffen. Sie haben schon viele traditionelle Materialien wie Holz, Stein, Horn und Knochen, Leder, Papier, Metall, Glas und Keramik in den meisten ihrer früheren Verwendungen verdrängt.

  • Polyester (PES) - Fasern, Textilien.
  • Polyethylenterephthalat (PET) - Flaschen für kohlensäurehaltige Getränke, Erdnussbuttergläser, Kunststofffolie, mikrowellengeeignete Verpackungen.
  • Polyethylen (PE) - Große Auswahl an günstigen Anwendungen, einschließlich Supermarket-Taschen, Plastikflaschen.
  • High-Density-Polyethylen (HDPE) - Waschmittelflaschen, Milchkannen und Kunststoffgehäuse.
  • Polyvinylchlorid (PVC) - Installationsrohre und Regenrinnen, Duschvorhänge, Fensterrahmen, Bodenbeläge.
  • Polyvinylidenchlorid (PVDC) (Saran) - Lebensmittelverpackungen.
  • Low-Density-Polyethylen (LDPE) - Outdoor-Möbel, Abstellgleis, Bodenfliesen, Duschvorhänge, Clamshell-Verpackungen.
  • Polypropylen (PP) - Flaschenverschlüsse, Trinkhalme, Joghurtbehälter, Geräte, Kotflügel (Stoßfänger), Kunststoffdruckrohrsysteme.
  • Polystyrol (PS) - Verpackungsschaum / "Erdnüsse", Lebensmittelbehälter, Kunststoffgeschirr, Einwegbecher, Teller, Besteck, CD- und Kassettenbehälter.
  • Hochschlagzähes Polystyrol (HIPS) -: Kühlschrankauskleidungen, Lebensmittelverpackungen, Verkaufsbecher.
  • Polyamide (PA) (Nylons) - Fasern, Zahnbürstenborsten, Schläuche, Angelschnur, Maschinenbauteile mit geringer Festigkeit: Motorenteile unter der Motorhaube oder Pistolenrahmen.
  • Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) - Elektronische Geräte (z. B. Computermonitore, Drucker, Tastaturen), Drainagerohre.
  • Polyethylen / Acrylnitril-Butadien-Styrol (PE / ABS) - Eine gleitfähige Mischung aus PE und ABS, die in trockenen Lagern mit geringer Beanspruchung verwendet wird.
  • Polycarbonat (PC) - CDs, Brillen, Schutzschilde, Sicherheitsfenster, Verkehrsampeln, Linsen.
  • Polycarbonat / Acrylnitril-Butadien-Styrol (PC / ABS) - Eine Mischung aus PC und ABS, die einen stärkeren Kunststoff erzeugt. Verwendet in den Innen- und Außenteilen des Autos und in den Körper des Handys.
  • Polyurethane (PU) - Polsterschäume, Wärmedämmschäume, Oberflächenbeschichtungen, Druckwalzen (derzeit 6. oder 7. am häufigsten verwendeten Kunststoff, zum Beispiel der am häufigsten verwendete Kunststoff in Autos).